Programm 2019

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


H34 - Stabilisierende Psychotherapie (SPT)

ausgebucht

Inhalt

Sowohl MitarbeiterInnen psychiatrischer Kliniken, Beratungsstellen und Notfalltelefonen als auch niedergelassenen ambulant tätigen PsychotherapeutInnen begegnen Menschen in derart schweren seelischen Krisen, dass bei ihnen eine ambulante Richtlinienpsychotherapie zunächst nicht möglich erscheint. Nichtsdestoweniger benötigen gerade sie eine individuelle, auf die Stabilisierung der psychischen Verfassung ausgerichtete, psychotherapeutische Grundversorgung, um die Voraussetzungen für eine weitergehende ambulante psychotherapeutische Behandlung zu legen. Das vorgestellte Konzept ist ein psychodynamisch orientiertes Kurzzeitverfahren, das aus der Traumatherapie (PITT nach L. Reddemann), Systemik und unspezifischen imaginativen Verfahren schöpft. Es ist dabei überwiegend ressourcenorientiert. Konfrontative Aspekte werden ganz bewusst gemieden. Der Kurs richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der oben aufgeführten Einrichtungen. - Lit.: L. Reddemann: Imagination als heilsame Kraft. Klett-Cotta 2006. P. Abilgaard: Stabilisierende Psychotherapie. Klett-Cotta 2013

Nur für ÄrztInnen, PsychologInnen und KJPT.

Fortbildung

Ein Antrag auf Akkreditierung als Fortbildungsveranstaltung ist gestellt, sobald die Anerkennung vorliegt, werden die zu erreichenden Fortbildungspunkte hier und als Liste unter den Downloads veröffentlicht.

Veranstaltungszeit

15.04.2019 - 17:00 bis 18:30 Uhr
16.04.2019 - 17:00 bis 18:30 Uhr
17.04.2019 - 17:00 bis 18:30 Uhr
18.04.2019 - 17:00 bis 18:30 Uhr
19.04.2019 - 17:00 bis 18:30 Uhr

Teilnehmerzahl

20 Personen

Preis

120,- €
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

Referent

+ -

Qualifikation:

FA f. Psychiatrie u. Psychotherapie, Suchtmed. Grundversorgung, Dipl.-Musikpädagoge, Chefarzt d. Klinik


Weiterbildungsbefugnis:

Psychiatrie u. Psychotherapie v.d. ÄK Nordrhein

Anschrift:

Klinik f. Psychiatrie u. Psychotherapie/-somatik
SANA-Klinikum, Maiblumenstr. 5-7
47229 Duisburg



Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...