Programm 2018

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


EK1 - Gruppenpsychotherapie - Modelle und Prozesse

verfügbar

Referent

+ -

Qualifikation:

Psycholog. Psychotherapeut, Direktor d. Inst.


Weiterbildungsbefugnis:

Anschrift:

Inst. f. Psychosoz. Medizin u. Psychotherapie
Univ.-klinikum Jena, Stoystr. 3
07740 Jena


Inhalt

+ -

In der Vorlesung soll über die wesentlichen theoretischen und praktischen Grundlagen der therapeutischen Arbeit mit Gruppen informiert werden. Im historischen Kontext werden aktuelle Modelle der Gruppenpsychotherapie beschrieben und im Hinblick auf ihre praktische Umsetzung diskutiert. Wesentlich wird die Frage sein, wie mögliche organisatorische und prozessbedingte Hindernisse und Schwierigkeiten in der Gruppenarbeit bewältigt werden können, um das hohe therapeutische Potential von Gruppentherapien besser nutzen zu können. Umfassende Information über das Wesen von Gruppentherapien soll die Angst vor und die Skepsis gegenüber Gruppentherapien reduzieren! - Lit.: B. Strauß u. D. Mattke: Gruppenpsychotherapie - Lehrbuch für die Praxis. Springer 2012.

Weiterführender Kurs GG62.

Fortbildung

+ -

10 Fortbildungspunkte der Kategorie A - Akkreditiert durch die Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme.

Veranstaltungszeit

+ -

23.04.2018 - 10:00 bis 11:00 Uhr
24.04.2018 - 10:00 bis 11:00 Uhr
25.04.2018 - 10:00 bis 11:00 Uhr
26.04.2018 - 10:00 bis 11:00 Uhr
27.04.2018 - 10:00 bis 11:00 Uhr

Teilnehmerzahl

+ -

300 Personen

Preis

+ -

in Grundkarte enthalten
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

thematisch ähnliche Veranstaltungen

+ -