Programm 2018

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


B22 - „Von Ihnen hätte ich mir etwas mehr erwartet..." Psychodynamische Ansätze in der Behandlung narzisstischer Pathologien

ausgebucht

Referent

+ -

Qualifikation:

Psycholog. Psychotherapeutin, Leiterin d. Inst.-ambulanz


Weiterbildungsbefugnis:

Selbsterfahrung u. Supervision v.d. PTK Hamburg

Anschrift:

Inst. f. Psychotherapie
Univ.-klinikum Hamburg-Eppendorf, Martinistr. 52
20246 Hamburg


Qualifikation:

Psychoanalytiker


Weiterbildungsbefugnis:

Psychotherapie, Psychoanalyse v.d. PTK Hamburg

Anschrift:

Psychother. Praxis
Strohredder 15,
22587 Hamburg


Inhalt

+ -

Die Aktualität des Narzissmuskonzeptes ist einerseits in Verbindung mit sozialen Gegenwartsphänomenen zu verstehen, andererseits hat dieses Konzept seit Freuds "Einführung des Narzissmus" zahllose Autoren zu Kontroversen und Modifikationen inspiriert. Die sich in der Therapie entfaltende spezielle Beziehungsdynamik entzieht sich häufig den gängigen Behandlungstheorien und -techniken und führt zu erheblichen Schwierigkeiten. Moderne Behandlungskonzeptionen lassen sich exemplarisch um die konträren Positionen Kernbergs und Kohuts polarisieren. Die Anwendung der übertragungsfokussierten Psychotherapie und der mentalisierungsbasierten Therapie in der Behandlung narzisstisch gestörter PatientInnen wird ausführlich veranschaulicht, ebenso das spezifische Vorgehen bei narzisstischen Krisen nicht-persönlichkeitsgestörter PatientInnen. Um den Theorie-Praxis-Transfer zu unterstützen, werden die TeilnehmerInnen gebeten, eigene Kasuistiken in die Diskussion einzubringen.

Nur für ÄrztInnen, PsychologInnen und KJPT.
Das Einbringen von Fällen ist erwünscht.

Fortbildung

+ -

10 Fortbildungspunkte der Kategorie A - Akkreditiert durch die Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme.

Veranstaltungszeit

+ -

16.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
17.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
18.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
19.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
20.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr

Teilnehmerzahl

+ -

80 Personen

Preis

+ -

90,- €
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

thematisch ähnliche Veranstaltungen

+ -