Programm 2018

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


C21 - Die Psychoanalyse des Jungen

verfügbar

Referent

+ -

Qualifikation:

Kinder-/Jugendlichenpsychotherapeut, in eigener Praxis


Weiterbildungsbefugnis:

Anschrift:


Seebachweg 14,
74395 Mundelsheim


Inhalt

+ -

Im Mittelpunkt stehen fünf zentrale Themenbereiche: 1. Jungen und Bewegung: Warum zeigen Jungen mehr externalisierende Störungen mit Bewegungsunruhe und aggressiven Tendenzen? (Die problematische Beziehung zu Mutter und Vater). 2. Männliche Identität und ihre Varianten entstehen im Beziehungsdreieck Mutter, Vater, Kind - von einer sadistisch-gewalttätigen über eine hyperphallische Position (Macho) bis zur pseudofemininen ("Muttersöhnchen") sind alle Spielarten auf einer männlich-weiblichen Ebene möglich. 3. Jungen und Aggression: Theoretische Überlegungen und behandlungstechnische Konsequenzen. Psychodynamische Überlegungen zu Attentätern. 4. Externalisieren und Aufmerksamkeitsstörungen. 5. Neue Störungsbilder: Narzisstische Störungen, Externalisierende Störungen, Computerabhängigkeit und ADHS. - Lit.: A. Burchartz et al.: Psychodynamische Therapien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Kohlhammer 2016. E. Heinemann u. H. Hopf: Psychische Störungen in Kindheit und Jugend. Kohlhammer 2015. H. Hopf: Die Psychoanalyse des Jungen. Klett-Cotta 2014.


Fortbildung

+ -

10 Fortbildungspunkte der Kategorie A - Akkreditiert durch die Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme.

Veranstaltungszeit

+ -

16.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
17.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
18.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
19.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
20.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

+ -

100 Personen

Preis

+ -

90,- €
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

thematisch ähnliche Veranstaltungen

+ -