Programm 2018

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


B25 - Traumafolgestörungen - was ist für die Praxis wichtig?

verfügbar

Referent

+ -

Qualifikation:

FA f. Psychosom. Medizin u. Psychotherapie, Ltd. OA a.d. Klinik


Weiterbildungsbefugnis:

Psychosom. Medizin u. Psychotherapie v.d. BLÄK

Anschrift:

Klinik f. Psychosom. Medizin u. Psychotherapie
Klinikum rechts d. Isar d. TU, Langerstr. 3
81675 München


Inhalt

+ -

Die Behandlung von Traumafolgestörungen hat sich zu einer wichtigen Spezialisierung innerhalb der Psychotherapie entwickelt. Es wird ein kritischer Überblick zu den praxisrelevanten Besonderheiten, den behandlungstechnischen Erfordernissen und den Möglichkeiten sowie Grenzen traumatherapeutischer Behandlungsansätze zur Diskussion gestellt. Insbesondere wird auf aktuelle Störungs- und Behandlungsmodelle, auf neue Entwicklungen in der Diagnostik, auf die Behandlungskonzeption und die Indikation und Durchführung traumakonfrontativer Behandlungen eingegangen. Die Thematik wird durch Fallbeispiele anschaulich gemacht und in Form von Empfehlungen für die Praxis zusammengefasst sowie durch einen Blick auf aktuelle Forschungsbefunde abgerundet. Es besteht die Möglichkeit, Behandlungsfragen zu besprechen. - Lit.: M. Sack: Schonende Traumatherapie. Schattauer 2010. M. Sack, U. Sachsse u. J. Schellong: Komplexe Traumafolgestörungen. Schattauer 2013.


Fortbildung

+ -

Ein Antrag auf Akkreditierung als Fortbildungsveranstaltung ist gestellt, sobald die Anerkennung vorliegt, werden die zu erreichenden Fortbildungspunkte hier und als Liste unter den Downloads veröffentlicht.

Veranstaltungszeit

+ -

16.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
17.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
18.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
19.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr
20.04.2018 - 11:30 bis 13:00 Uhr

Teilnehmerzahl

+ -

100 Personen

Preis

+ -

90,- €
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

thematisch ähnliche Veranstaltungen

+ -