Programm 2018

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


G1 - Heimat in der Literatur. Mehr als Heimatliteratur und Leseheimat

verfügbar

Referent

+ -

Qualifikation:

Professur f. Neuere deutsche Literatur u. Medienkulturwissenschaften


Weiterbildungsbefugnis:

Anschrift:

Inst. f. Germanistik
Univ. Duisburg-Essen, Berliner Platz 6-8
45127 Essen


Inhalt

+ -

„Heimat“ ist im Deutschen Wörterbuch „das Land oder der Landstrich, in dem man geboren ist oder bleibenden Aufenthalt hat“. Inzwischen ist aus dem Ort ein Gemeinplatz geworden, ein Topos für Vertrautheit, Zugehörigkeit und Zuflucht. „Heimat“ verbindet sich mit Menschen, Erlebnissen, Objekten oder Medien eher als mit konkreten Orten. Die Vorlesung gibt einen Überblick über Konzepte, Ideen und poetische Formen, die Literatur(-geschichte) mit „Heimat“ verknüpft (Dorfgeschichte, (Anti-)Heimatliteratur, Regionalkrimi, Kleinstadtliteratur, Landschaftslyrik) sowie über deren ideologische, ästhetische und psychische Angebote an die Lesenden. Illustriert wird, inwiefern Literatur als Medium der Selbsterfahrung ihrerseits Heimat sein kann, als „portatives Vaterland“, „Leseheimat“, „Lebensroman“ oder Serien-Lektüre. - Lit.: N. Scheuer: Kall, Eifel. Erzählungen. dtv 2010. Karl Ove Knausgard: Sterben. btb 2013. Wird automatisch mit der Grundkarte gebucht.


Fortbildung

+ -

10 Fortbildungspunkte der Kategorie A - Akkreditiert durch die Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme.

Veranstaltungszeit

+ -

23.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
24.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
25.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
26.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
27.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

+ -

1000 Personen

Preis

+ -

in Grundkarte enthalten
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

thematisch ähnliche Veranstaltungen

+ -