Programm 2018

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


C1 - Umgang mit Erwartungen in der Verhaltenstherapie

verfügbar

Referent

+ -

Qualifikation:

Psycholog. Psychotherapeut, Wiss. Mitarbeiter a.d. Psycholog. Hochschule Berlin u.d. Univ. Erlangen-Nürnberg


Weiterbildungsbefugnis:

Anschrift:

Psycholog. Hochschule Berlin
Am Köllnischen Park 2,
10179 Berlin


Qualifikation:

Psycholog. Psychotherapeut, Leiter d. Psychotherapie-Ambulanz u.d. AG Klin. Psychologie u. Psychotherapie


Weiterbildungsbefugnis:

Anschrift:

Fachbereich Psychologie
Univ.-klinikum Gießen-Marburg, Gutenbergstr. 18
35032 Marburg


Inhalt

+ -

Erwartungen über die Wirksamkeit einer Therapie sind ein bedeutsamer Prädiktor für den Behandlungserfolg in der Psychotherapie. Darüber hinaus sind störungsspezifische Erwartungen Kernbestandteile diverser psychischer Störungen. Wenn also Erwartungen eine so wichtige Rolle bei der Entstehung, Aufrechterhaltung und Behandlung psychischer Störungen spielen, verspricht eine Fokussierung auf Erwartungen im Behandlungsgeschehen bessere Behandlungsergebnisse. Die Vorlesung erläutert die Bedeutung der Erwartungen für die Psychotherapie, gibt Beispiele für störungsspezifische Erwartungsprozesse, zeigt wie Erwartungen entstehen, unter welchen Umständen sich Erwartungen verändern lassen und warum sie trotz gegenteiliger Erfahrungen oft fortbestehen. Darauf aufbauend wird dargestellt, wie durch erwartungsfokussierte psychologische Interventionen (EFPI) die Behandlung psychischer Störungen optimiert werden kann. - Lit.: W. Rief, J.A. Glombiewski: Expectation-Focused Psychological Interventions (EFPI). Verhaltenstherapie 26: 47-54, 2016. Wird automatisch mit der Grundkarte gebucht.


Fortbildung

+ -

10 Fortbildungspunkte der Kategorie A - Akkreditiert durch die Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme.

Veranstaltungszeit

+ -

16.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
17.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
18.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
19.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr
20.04.2018 - 15:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

+ -

1000 Personen

Preis

+ -

in Grundkarte enthalten
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

thematisch ähnliche Veranstaltungen

+ -