Programm 2018

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


FF69 - Zwangsstörungen verstehen und behandeln

ausgebucht

Referent

+ -

Qualifikation:

Fachpsychologe f. Psychotherapie FSP, Supervision


Weiterbildungsbefugnis:

Anschrift:

Psychother. Praxis
Aarbergergasse 46,
3011 Bern
Schweiz


Inhalt

+ -

Zur Entwicklung und Therapie von Zwangsstörungen existieren aus psychodynamischer und kognitiv-verhaltenstherapeutischer Perspektive seit jeher sehr unterschiedliche Erklärungs- und Behandlungsmodelle, die kaum einen gemeinsamen Nenner aufweisen. Im Kurs werden Erscheinungsbild, diagnostische Kriterien, unterschiedliche Störungsmodelle und Ansatzpunkte der Therapie sowie vor allem therapeutische Strategien zur Behandlung von Zwangsstörungen erörtert. Der Entweder-oder-Perspektive der beiden Therapierichtungen wird eine Sowohl-als-auch-Perspektive entgegengesetzt und anhand eines Fallbeispiels eines jungen Patienten mit schwerem Waschzwang sowie anhand einer Patientin mit Zwangsimpulsen konkretisiert (Videoausschnitte). - Lit.: H. Ambühl: Zwangsstörungen. Integration psychodynamischer und kognitiv-verhaltenstherapeutischer Perspektiven. Vandenhoeck & Ruprecht 2017. H. Ambühl: Frei werden von Zwangsgedanken. Patmos 2017.


Fortbildung

+ -

25 Fortbildungspunkte der Kategorie C1 - Akkreditiert durch die Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme.

Veranstaltungszeit

+ -

23.04.2018 - 10:00 bis 13:30 Uhr
24.04.2018 - 10:00 bis 13:30 Uhr
25.04.2018 - 10:00 bis 13:30 Uhr
26.04.2018 - 10:00 bis 13:30 Uhr
27.04.2018 - 10:00 bis 13:30 Uhr

Teilnehmerzahl

+ -

20 Personen

Preis

+ -

240,- €
Das Buchen einer Grundkarte ist Voraussetzung.

thematisch ähnliche Veranstaltungen

+ -