Programm 2018

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


Woche 1
Referent:
Karl Heinz Brisch
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 08:45 - 09:30 Uhr
Bindungsstörungen werden bevorzugt im Kindesalter diagnostiziert, sie tauchen aber in allen Altersgruppen auf. Mit welcher Symptomatik zeigen sie sich im Säuglings- und Kleinkindalter, im Kindes- und Jugendalter, bei Erwachsenen, Paaren und im hohen Alter?
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Meike Watzlawik
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Geschwisterbeziehungen im 21. Jahrhundert sind auf der einen Seite weniger durch Werte und Normen geregelt und demnach freier zu gestalten, sie sind auf der anderen Seite aber genau dadurch widersprüchlicher geworden. Dies verlangt noch deutlicher nach einer bewussten Auseinandersetzung mit den Geschwistern
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Hans Hopf
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 15:00 - 16:30 Uhr
Im Mittelpunkt stehen fünf zentrale Themenbereiche: 1. Jungen und Bewegung: Warum zeigen Jungen mehr externalisierende Störungen mit Bewegungsunruhe und aggressiven Tendenzen? (Die problematische Beziehung zu Mutter und Vater). 2. Männliche Identität und ihre Varianten entstehen im Beziehungsdreieck Mutter
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Kai von Klitzing
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 15:00 - 16:30 Uhr
PaKT ist eine evidenzbasierte manualisierte psychotherapeutische Methode für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Sie wurde in einer kinderpsychiatrischen Ambulanz entwickelt, um Kindern mit den verschiedensten Störungen und Symptomen wie Verhaltensprobleme, "Hyperaktivität", Depression und/oder Angst
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Karl Heinz Brisch
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 15:00 - 16:30 Uhr
Bereits H. Parens führte Studien zur Vorbeugung aggressiver Verhaltensstörungen durch. Auf diesem Hintergrund wurde B.A.S.E. - Babywatching zur Prävention von Aggression und Angst und zur Förderung von Sensitivität und Empathie vom Referenten entwickelt
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Das Seminar beschäftigt sich im Kontext gesamtgesellschaftlicher Veränderungen mit Veränderungen in der Vaterrolle und der väterlichen Identität, aber auch der kompensatorischen Funktion von Vätern in gestörten Familiensystemen. Dabei werden zunächst sehr verschiedene Vatertypen herausgearbeitet
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Karl Heinz Brisch
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Entwicklung einer sicheren emotionalen Bindung eines Kindes an seine Eltern wird heute als ein bedeutender Schutzfaktor in der kindlichen Entwicklung betrachtet. Die sichere Bindungsentwicklung ist allerdings durch vielfältige Einflüsse störbar
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Meike Watzlawik
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Geschwisterbeziehungen im 21. Jahrhundert sind auf der einen Seite weniger durch Werte und Normen geregelt und demnach freier zu gestalten, sie sind auf der anderen Seite aber genau dadurch widersprüchlicher geworden. Dies verlangt noch deutlicher nach einer bewussten Auseinandersetzung mit den Geschwistern
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Im Fokus sollen die zentralen Themen der Adoleszenz mit den entsprechenden Entwicklungsaufgaben und Bewältigungsproblemen stehen. Die erworbene Identität als Entwicklungsziel erscheint heute in Teilen der Jugend verspätet erreicht zu werden. Identitätsverunsicherungen
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Renate Schepker
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Vorlesung spezifiziert die „Mehrzahl von Heimat“ für Kinder und Jugendliche vor dem Hintergrund von Verlusten und Neuorientierung in neuer Familie, Inobhutnahme/Heim und Migration. Dabei werden die Voraussetzungen primärer Loyalitäten und neuer Bindungen
...
Preis: in Grundkarte enthalten
verfügbar mehr Informationen Buchen