Programm 2018

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


Woche 1
Referent:
Karl Heinz Brisch
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 08:45 - 09:30 Uhr
Bindungsstörungen werden bevorzugt im Kindesalter diagnostiziert, sie tauchen aber in allen Altersgruppen auf. Mit welcher Symptomatik zeigen sie sich im Säuglings- und Kleinkindalter, im Kindes- und Jugendalter, bei Erwachsenen, Paaren und im hohen Alter?
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Martin Sack
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Die Behandlung von Traumafolgestörungen hat sich zu einer wichtigen Spezialisierung innerhalb der Psychotherapie entwickelt. Es wird ein kritischer Überblick zu den praxisrelevanten Besonderheiten, den behandlungstechnischen Erfordernissen und den Möglichkeiten sowie Grenzen traumatherapeutischer Behandlungsansätze
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 18:30 Uhr
EMDR ist eine der effektivsten, wissenschaftlich anerkannten Psychotherapiemethoden zur Behandlung von Traumafolgestörungen und wird weltweit angewandt. Die Veranstaltung entspricht dem internationalen Einführungsseminar des EMDR-Instituts in die EMDR-Methode
...
Preis: 360,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Ulrike Reddemann
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Traumafolgestörungen stellen besondere Herausforderungen an die psychotherapeutische Arbeit und erfordern verfahrensübergreifend eine Modifikation des Vorgehens
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Ulrich Sachsse
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Begriff und Konzept "Trauma" haben Konjunktur. Der Kurs ordnet und klärt: Geschichte der Psychotraumatologie, Neurobiologie, Traumagedächtnis, Störungsmodelle und Behandlungsmodelle, traumaspezifische Behandlungsverfahren, Traumafolgestörungen, Komorbidität
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Karin Paschinger
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Traumatisierte Menschen berichten nach körperlicher, sexueller und emotionaler Gewalt über ein komplexes Mischbild verschiedenartiger Beschwerden. Auf der Körperebene klagen Betroffene oft über multiple Schmerzen im gesamten Muskel-Skelett-System, Ekel- und Schamgefühle, Aversion gegen Berührung
...
Preis: 240,- €
möglicherweise ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
In einem ersten Schritt werden die historischen und gegenwärtigen Konzepte zum Konstrukt der Dissoziation und den Folgen von Realtraumatisierungen dargestellt. Klinisch relevante Störungsbilder werden dabei anhand von videodokumentierten Interviews präsentiert und unter diagnostischen, therapeutischen und
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Gegenwärtig herrscht in der deutschen psychosomatisch-psychotherapeutischen Praxis ein Eklektizismus von Methoden mit unbefriedigender Wirksamkeit (Effektstärken von 0,1-0,5) und oft ohne ausreichende wissenschaftliche Grundlagen vor. Anknüpfend an K. Grawe stellen wir ein neurobiologisch fundiertes integratives Therapiekonzept vor
...
Preis: 90,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 11:30 - 18:30 Uhr
EMDR ist eine der effektivsten, wissenschaftlich anerkannten Psychotherapiemethoden zur Behandlung von Traumafolgestörungen und wird weltweit angewandt. Die Veranstaltung entspricht dem internationalen Einführungsseminar des EMDR-Instituts in die EMDR-Methode
...
Preis: 360,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Peer Abilgaard
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Speziell MitarbeiterInnen von psychiatrischen Kliniken und Kriseninterventionszentren begegnen häufig Menschen in derart schweren seelischen Krisen, dass bei ihnen neben den angewandten und bewährten biologischen Verfahren eine fundierte psychotherapeutische Versorgung zunächst nicht möglich erscheint
...
Preis: 120,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Andrea Eckert
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Was haben Natascha Kampusch, Jan-Phillip Reemtsma, die Kinder der Colognia Dignidad, Lagerinsassen und versklavte Menschen gemeinsam? Sie alle mussten sich auf eine nicht absehbare, also endlose Zeit einrichten auf ein Zusammenleben mit Tätern
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
TFP - Transference Focused Psychotherapy - wurde in der klinischen Arbeit mit Patienten mit Borderlinestörung entwickelt. Die Methode ist manualisiert, ihre Wirksamkeit ist wissenschaftlich evaluiert. Die theoretischen Konzepte, darauf basierende Behandlungsmethoden
...
Preis: 240,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Andrea Möllering
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Was bedeutet kultursensitive Traumatherapie? Ist mit dem Begriff eine Methode zur Behandlung geflüchteter (traumatisierter) Menschen gemeint oder eine Technik, wie z.B. EMDR, die unter bestimmten Bedingungen anzuwenden ist? Oder handelt es sich um eine bestimmte Sichtweise auf ein Phänomen
...
Preis: 240,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 15:00 - 16:30 Uhr
Das Seminar bietet die Möglichkeit zur Diskussion der im Seminar F20 vermittelten wissenschaftlichen Grundlagen einer neurobiologisch fundierten Psychotherapie (NFPT). Anhand von Fallbeispielen (teilweise Videos) wird die praktische Umsetzung einer neurobiologisch fundierten Behandlung illustriert
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Renate Schepker
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Vorlesung spezifiziert die „Mehrzahl von Heimat“ für Kinder und Jugendliche vor dem Hintergrund von Verlusten und Neuorientierung in neuer Familie, Inobhutnahme/Heim und Migration. Dabei werden die Voraussetzungen primärer Loyalitäten und neuer Bindungen
...
Preis: in Grundkarte enthalten
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Wolfgang Wöller
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Patienten mit traumabedingten Persönlichkeitsstörungen präsentieren eine Vielzahl dysfunktionaler Beziehungsmuster, die auch die therapeutische Beziehung erfassen. Unerkannte Täter- und Retter-Übertragungen auf dem Boden unsicherer, insbesondere desorganisierter Bindungsmuster
...
Preis: 90,- €
möglicherweise ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Andrea Eckert
Termin:
23.04. - 27.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Was haben Natascha Kampusch, Jan-Phillip Reemtsma, die Kinder der Colognia Dignidad, Lagerinsassen und versklavte Menschen gemeinsam? Sie alle mussten sich auf eine nicht absehbare, also endlose Zeit einrichten auf ein Zusammenleben mit Tätern
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen