Programm 2018

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.



Woche 1
Referent:
Meike Watzlawik
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Geschwisterbeziehungen im 21. Jahrhundert sind auf der einen Seite weniger durch Werte und Normen geregelt und demnach freier zu gestalten, sie sind auf der anderen Seite aber genau dadurch widersprüchlicher geworden. Dies verlangt noch deutlicher nach einer bewussten Auseinandersetzung mit den Geschwistern
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Träume bilden über die Kulturen und Zeiten hinweg eine zentrale menschliche Grunderfahrung. In der tiefenpsychologischen und psychoanalytischen Therapie spielen sie eine wichtige Rolle als Weg zum Unbewussten und als Quelle für Diagnostik, Ressourcen und Kreativität der Persönlichkeit
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
An exemplarischen Beratungs- und Behandlungsgeschichten wird ein psychodynamisches Behandlungsmodell vorgestellt, das psychoanalytische mit verhaltenstherapeutischen und existentiellen Perspektiven integriert. Es werden die Verläufe von leichten Anpassungs- und Angststörungen bis zu
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Edith Rosin
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Die Aktive Imagination ist eine von C.G. Jung entwickelte Methode, die eine eigenständige und selbstverantwortliche Auseinandersetzung mit den tieferen Schichten des Unbewussten ermöglicht
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Günter Langwieler
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Die Aktive Imagination ist eine von C.G. Jung entwickelte Methode, die eine direkte und selbstverantwortliche Beziehung zum Unbewussten ermöglicht. Das Ichbewusstsein nimmt in der Imagination
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin stellt Qigong den aktiven Teil dar. Qi wird verstanden als „Lebenskraft“ und Gong als „ausdauerndes Üben“ und „Übungsfertigkeit“. Die Teilnehmenden erlernen Grundprinzipien des Qigong im Sinne des Yangsheng „Lebenspflege“ und die 8 Brokatübungen im Stehen
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Hans-Peter Sibler
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Qigong basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin, Philosophie und einer reichen Kultur von Gesundheitspflege. Nach alter Überlieferung stärken die Übungen Körper und Geist
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Tobias Brommann
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 11:30 - 13:00 Uhr
Singen ist Balsam für Körper und Seele. Wie in jeder Singegemeinschaft wird zunächst mit Körper- und Atemübungen eine Basis für eine gute Disposition geschaffen. Ziel ist, eine individuelle, physiologische "sängerische" Haltung als Vorbereitung für die darauf folgenden Stimmübungen einzunehmen
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Ulrike Reddemann
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Traumafolgestörungen stellen besondere Herausforderungen an die psychotherapeutische Arbeit und erfordern verfahrensübergreifend eine Modifikation des Vorgehens
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Ulrich Sachsse
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Begriff und Konzept "Trauma" haben Konjunktur. Der Kurs ordnet und klärt: Geschichte der Psychotraumatologie, Neurobiologie, Traumagedächtnis, Störungsmodelle und Behandlungsmodelle, traumaspezifische Behandlungsverfahren, Traumafolgestörungen, Komorbidität
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen