Programm 2018

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Viele Veranstaltungen sind bereits ausgebucht. Eine Liste der freien Veranstaltungsplätze finden Sie hier.

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.



Woche 1
Referent:
Peter Rottländer
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Die Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) wurde zunächst für die Behandlung der Borderline-Störung entwickelt. Schnell zeigte sich die Relevanz des Ansatzes auch für andere psychische Störungen und für Mehrpersonen-Settings wie Familien- und Paartherapie
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Katharina Parisius
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Das Selbst im Gegenüber zum anderen und damit auch die Partnerbeziehung, ist in der therapeutischen Arbeit immer mitgegeben: manifest oder latent ermöglicht sie größtes Glück wie Unglück. Seelische Störungen manifestieren sich auch in der Partnerschaft: a) als Ursache: „Mir geht es schlecht, wegen der Beziehung!“
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Störungs- und schulenspezifische Therapieempfehlungen oder -leitlinien berücksichtigen nur unzureichend die Störungskomplexität sowie die Individualität von AngstpatientInnen. Zudem führen etablierte Therapien häufig nur begrenzt zum Erfolg. Auf dem Hintergrund eines anthropologisch ganzheitlichen Verständnisses
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Die OPD mit ihren fünf Achsen (Krankheitserleben, Beziehungsmuster, lebensüberdauernde Konfliktthemen, Strukturniveau der Persönlichkeit und Symptome) ist ein etabliertes System zur Diagnostik, Therapieplanung und Evaluation. Der Grundkurs führt in die OPD ein und vermittelt ihre Inhalte anhand von Fällen
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Ute Gräff-Rudolph
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Um eine Verhaltensanalyse zu erstellen, ist es nicht notwendig die entsprechenden Entwicklungsstufen zu diagnostizieren. Also eher Luxus für einen VTler und gleichzeitig schwer verdauliche Kost für den Patienten
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Bruno Schröder
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Dem Arzt ist die Bedeutung seiner Person für seine Patienten nicht ausreichend bewusst. Er selbst ist das „eigentliche Medikament“, wie Balint es formulierte. Die Balintgruppe greift die Vielschichtigkeit dieses zentralen Aspektes auf. Die möglichst unvorbereitete Darstellung
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Guido Flatten
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Die Balintgruppenarbeit hat in der Ausbildung von ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen einen festen Stellenwert. Als Methode der Reflexion dient sie zugleich der Qualitätssicherung und Psychohygiene
...
Preis: 240,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Claus Derra
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Der Schwerpunkt wird in der Vermittlung der praktischen Grundlagen des Autogenen Trainings (AT) liegen. Die Teilnehmenden werden diese jedoch in unmittelbarem Vergleich mit der Progressiven Relaxation (PR) (Originalform nach Jacobson, Variante nach Bernstein et al. und Kurzformen) erleben können
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Hansjörg Ebell
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Entspannung und Imagination werden therapeutisch vielfältig verwendet. Sie sind zentrale Elemente der therapeutischen "Hypnose". Diese ermöglicht einen individuellen Zugang zu einem erstaunlich wirksamen körperlich-seelischen Veränderungspotential. Im Kontext von Medizin und Psychotherapie bedarf es
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Kornelia Gees
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 10:00 - 13:30 Uhr
Die KIP ist eine tiefenpsychologisch fundierte, integrative Psychotherapiemethode. Zentrales therapeutisches Element sind dialogisch geleitete Imaginationen, in denen sich symbolisch-bildhaft Wünsche, Konflikte, Ängste, Abwehrstrukturen und Übertragungsangebote des Patienten darstellen lassen
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen