Programm 2018

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.



Woche 1
Referent:
Claudius Stein
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Suizidalität ist ein Phänomen, das jeden in der Arbeit mit Klienten betreffen kann und meist sehr belastend ist. Suizidale Krisen sind Situationen hoher Dringlichkeit und erfordern oft rasches Handeln
...
Preis: 120,- €
möglicherweise ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Thilo Hoffmann
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die psychodynamische Bedeutung körperlicher Symptome ist in der Psychotherapie oft nur schwer zu versprachlichen. Das macht den Therapieeinstieg gerade bei den Patienten schwer, die vom „Organmediziner“ aus Ratlosigkeit zur Psychotherapie geschickt werden. Die Imagination des Körperinneren
...
Preis: 120,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Edith Rosin
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Aktive Imagination ist eine von C.G. Jung entwickelte Methode, die eine eigenständige und selbstverantwortliche Auseinandersetzung mit den tieferen Schichten des Unbewussten ermöglicht
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Günter Langwieler
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Aktive Imagination ist eine von C.G. Jung entwickelte Methode, die eine direkte und selbstverantwortliche Beziehung zum Unbewussten ermöglicht. Das Ichbewusstsein nimmt in der Imagination
...
Preis: 240,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin stellt Qigong den aktiven Teil dar. Qi wird verstanden als „Lebenskraft“ und Gong als „ausdauerndes Üben“ und „Übungsfertigkeit“. Die Teilnehmenden erlernen Grundprinzipien des Qigong im Sinne des Yangsheng „Lebenspflege“ und die 8 Brokatübungen im Stehen
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Hans-Peter Sibler
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Qigong basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin, Philosophie und einer reichen Kultur von Gesundheitspflege. Nach alter Überlieferung stärken die Übungen Körper und Geist
...
Preis: 120,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Florian Steger
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
PsychotherapeutInnen beziehen sich schon immer gerne auf antike Mythen. Man denke nur an Elektra, Eros, Ianus, Medusa, Narkissos und nicht zuletzt Ödipus - und freilich an viele andere mehr. In welchem Kontext sind diese Mythen aber entstanden und was meinten diese ursprünglich eigentlich?
...
Preis: 120,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Thomas Gutknecht
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Seit je bestaunen Menschen das Geheimnis der Zeit und durchdenken die Rätsel, die sie aufgibt. Was stets „da ist“, ist Gegenwart. Die Gegenwart des Vergangenen heißt Erinnerung, die der Zukunft Erwartung. Die Zukunft ist stets gegenwärtig in der Seele und kann ängstigen oder beflügeln. Die Erwartungen
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Barbara Wild
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Humor ist überwundenes Leiden an der Welt (J. Paul). Humor zu haben, könnte also gut sein für Patient und Therapeut, aber darf man seinen Humor als Therapeut in der Therapie überhaupt zeigen? Wie geht man mit humorvollen Äußerungen von Patienten um? Humor hilft, sich von eigenen Fehlern und Schwächen
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen