Programm 2019

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.


 
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 08:00 - 08:30 Uhr
Wenn Sie den Tag mit Musik und Gesang beginnen möchten, können Sie jeden Morgen vor den Vorlesungen die Morgendliche Einstimmung im Stadttheater besuchen.
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Referent:
Thilo Hoffmann
Termin:
9. April 2019, 13:45 bis 14:45 Uhr, in der Inselhalle
Es wird eine Behandlung vorgestellt, die mit dem Auditorium diskutiert werden kann.
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Termin:
Die Veranstaltung informiert über aktuelle Entwicklungen des Arztrechts und des Rechts Psychologischer Psychotherapeuten und Kinder-/Jugendlichenpsychotherapeuten
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Termin:
In diesen Informationsveranstaltung werden aktuell anstehende Fragen behandelt. 8. April 2019, 20:00 bis etwa 21:00 Uhr, im Hotel Bayerischer Hof, Saal Lindau.
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 08:45 - 09:30 Uhr
Montag, 8. April - Werner Bartens: Vorsicht Vorsorge 1
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 08:45 - 09:30 Uhr
Montag, 8. April - Jörg M. Fegert: Die geleugnete Wahrheit. Die alltägliche Dimension von sexuellem Missbrauch in unserer Gesellschaft
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Astrid Riehl-Emde
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 08:45 - 09:30 Uhr
"Lügt, aber lügt gut!" - so lautet die Empfehlung von Maurice T. Maschino, einem zeitgenössischen französischen Autor, der auch Missverständnisse, Halbwahrheiten und Schweigen als Lüge definiert
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 10:00 - 11:00 Uhr
Die Vorlesung veranschaulicht, dass Fragen nach Wahrheit, Täuschung und Lüge nicht nur in aktuellen gesellschaftspolitischen, sondern auch in psychotherapeutischen Kontexten sehr bedeutsam sind. Eine durch Abwehrprozesse verzerrte Wahrnehmung der Realität ist Teil der Psychopathologie
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 10:00 - 11:00 Uhr
Während die offene Selbstverletzung inzwischen in erfolgreicher Weise Gegenstand psychodynamischer und verhaltenstherapeutischer Techniken und Methoden geworden ist, ist die heimliche Selbstverletzung des eigenen Körpers bei artifiziellen Störungen und des kindlichen Körpers bei Münchhausen-by-proxy-Syndromen
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 10:00 - 11:00 Uhr
Montag, 8. April - Eduard Kaeser: “Just the facts ma’am” - Was ist eine Tatsache?
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 11:15 - 12:15 Uhr
Voraussetzung ist der Besuch der Plenarvorträge AP.
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Alexandra Pontzen
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 15:00 - 16:30 Uhr
Die Literatur wird, als eine der Künste, seit jeher verdächtigt, als "schöner Schein" Lüge zu sein. Der Widerspruch zwischen der enormen emotionalen Wirkkraft von Literatur und ihrer Fiktionalität ist heute als "make believe"-Phänomen Gegenstand der Forschung
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
08.04. - 12.04.2019, von 17:00 - 18:30 Uhr
Montag, 8. April - Bernhard Janta: Abwehr, Konflikt, Struktur bei S. Freud
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Termin:
16. April 2019, 20:00 bis etwa 21:30 Uhr, in der Inselhalle
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Referent:
Peer Abilgaard
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 08:00 - 08:30 Uhr
Wenn Sie den Tag mit Musik und Gesang beginnen möchten, können Sie jeden Morgen vor den Vorlesungen die Morgendliche Einstimmung im Stadttheater besuchen.
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Referent:
Vivian Frick
Termin:
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Referent:
Ralf T. Vogel
Termin:
16. April 2019, 13:45 bis 14:45 Uhr, in der Inselhalle
Es wird eine Behandlung vorgestellt, die mit dem Auditorium diskutiert werden kann.
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Referent:
Peter Kalb, Rudolf Kost
Termin:
Die Veranstaltung informiert über aktuelle Entwicklungen des Arztrechts und des Rechts Psychologischer Psychotherapeuten und Kinder-/Jugendlichenpsychotherapeuten
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
 
Termin:
In dieser Informationsveranstaltung werden aktuell anstehende Fragen behandelt. 15. April 2019, 20:00 bis etwa 21:00 Uhr, im Hotel Bayerischer Hof, Saal Lindau.
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 08:45 - 09:30 Uhr
Montag, 15. April - Stephanie Bauer: Internetbasierte Interventionen bei Essstörungen
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 08:45 - 09:30 Uhr
Montag, 15. April - Irmgard Dettbarn: Skype, Zoom und die digitale Revolution in der Psychotherapie
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Michael Ermann
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 08:45 - 09:30 Uhr
Die psychoanalytische Beziehung war ursprünglich als Ein-Personenpsychologie konzipiert: der Therapeut als Experte behandelt den Patienten gleichsam von außen in einer halbstandardisierten Laborsituation
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Karl Heinz Brisch
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 10:00 - 11:00 Uhr
Es ist erstaunlich, dass manche Menschen extrem stressvolle Dauer- sowie Akutbelastungen scheinbar ohne Probleme bewältigen und sogar daran psychisch wachsen, während andere dekompensieren. Die Entwicklung einer sicheren Bindung in der Kindheit und im späteren Leben ist ein wichtiger Faktor
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Jürgen Körner
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 10:00 - 11:00 Uhr
In der Frühzeit der Psychoanalyse beschränkten sich die Psychoanalytiker auf die Methode, durch kunstvolle Deutungen Unbewusstes bewusst zu machen und ihren Patienten dadurch zur Einsicht in ihre "selbstverschuldete Unmündigkeit" zu verhelfen
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 10:00 - 11:00 Uhr
Montag, 15. April - Manfred Spitzer: Der Einfluss digitaler Medien auf die kindliche Entwicklung: Neurobiologische und psychologische Gesichtspunkte
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 11:15 - 12:15 Uhr
Voraussetzung ist der Besuch der Plenarvorträge EP
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Referent:
Andreas Hamburger
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 15:00 - 16:30 Uhr
Die Digitalisierung der Lebenswelt hat seit den 1970er Jahren die Filmkunst fasziniert. Schon Fassbinders WELT AM DRAHT (1973) behandelt die Simulation von Realität, wie später der Kultfilm THE MATRIX (1999)
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 2
Termin:
15.04. - 19.04.2019, von 17:00 - 18:30 Uhr
Musik erzeugt starke Emotionen, beeinflusst die Stimmung und kann ein Gefühl von Sinn geben, ohne dass die oft so missverständliche Sprache nötig ist. Was hat sich im digitalen Zeitalter geändert? In der Vorlesung wird die Problematik der Dauerexposition von Musik diskutiert
...
Preis: in Grundkarte enthalten
ausgebucht mehr Informationen Buchen

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...