Anleitungen für die Tagungsteilnahme 2021

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Support für die Geräte unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer leisten können. Nutzen Sie bitte unsere Testveranstaltungen, um rechtzeitig zu prüfen, ob Ihr Gerät die Veranstaltungen ordnungsgemäß anzeigt.


Chat Benachrichtigungen in der Zoom App abschalten

Die Chat Benachrichtigungen in der Zoom App können nicht über eine Einstellung abgeschaltet werden. Sie können das Problem jedoch umgehen, indem Sie Zoom vorgaukeln, Sie hätten das Chat Fenster geöffnet. Dazu öffnen Sie den Chat und schieben ihn in die untere rechte Ecke, so dass er kaum noch sichtbar ist.

Ein Anleitungsvideo finden Sie hier.


So nehmen Sie an der Onlinetagung teil

Für die Teilnahme benötigen Sie:

  • - einen PC, Laptop oder Tablet mit guter und stabiler Internetverbindung
  • - die aktuellste Browserversion (z.B. Chrome, Safari, Edge, Firefox) und
  • - ein nicht zu altes Betriebssystem (z.B. Windows 8 oder 10, macOS X mit macOS 10.9 oder neuer).

Für eine optimale Darstellung empfiehlt sich die Nutzung eines Laptops oder PC´s mit kabelgebundener LAN-Verbindung. Das Schließen von interaktiven Tabs im Browser kann zur Verbesserung der Übertragungsqualität beitragen.

Eine eigene Webcam oder ein Mikrophon sind für die reine Teilnahme nicht zwingend erforderlich, Kopfhörer verbessern ggf. das Verstehen. An den Diskussionen können Sie via Chat oder auch per Video teilnehmen, nur für diesen Fall benötigen Sie eine Webcam und ein Mikrophon.


In diesem Video erläutern wir Ihnen, wie Sie an der Tagung teilnehmen und wie Sie auf die Vorträge über Ihr Online-Benutzerkonto zugreifen können.

Wir empfehlen Ihnen, sich die Zoom App für Ihr Gerät herunterzuladen und zu installieren:

Zoom Download Übersichtseite

Download Zoom Meeting Client für Windows
Download für Apple Geräte
Download für Android Geräte



Weitere Anleitungen

Installation Zoom unter Windows 10

Installationsanleitung zum Download

Zoom Systemanforderungen

In diesem Artikel werden die Anforderungen für die Verwendung des Zoom Desktop-Clients in Windows, macOS und Linux aufgeführt - Systemanforderungen, unterstützte Betriebssysteme, Browser etc..


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...