Programm 2018

Stellen Sie sich Ihr individuelles Tagesprogramm selbst zusammen

Viele Veranstaltungen sind bereits ausgebucht. Eine Liste der freien Veranstaltungsplätze finden Sie hier.

Hinweise

+ -

Alle Veranstaltungen sind Wochenveranstaltungen, finden von Montag bis Freitag, täglich zur gleichen Zeit, im gleichen Raum, mit der gleichen Kursgruppe statt. Der zu bearbeitende Stoff wird dabei auf die 5 Tage aufgeteilt, so dass man mit jedem Tag mehr ins Thema einsteigt.

Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmeldebedingungen.



Woche 1
Referent:
Andreas Hamburger
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Vorlesung handelt von der Filmpsychoanalyse, nicht von der Analyse von Filmfiguren, erst recht nicht von Regisseuren und Schauspielern, sondern von der Analyse der unbewussten Zuschauerreaktionen. Was erleben wir, wenn wir ins Kino gehen, was erwarten wir?
...
Preis: in Grundkarte enthalten
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Das Seminar beschäftigt sich im Kontext gesamtgesellschaftlicher Veränderungen mit Veränderungen in der Vaterrolle und der väterlichen Identität, aber auch der kompensatorischen Funktion von Vätern in gestörten Familiensystemen. Dabei werden zunächst sehr verschiedene Vatertypen herausgearbeitet
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
In einem ersten Schritt werden die historischen und gegenwärtigen Konzepte zum Konstrukt der Dissoziation und den Folgen von Realtraumatisierungen dargestellt. Klinisch relevante Störungsbilder werden dabei anhand von videodokumentierten Interviews präsentiert und unter diagnostischen, therapeutischen und
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Michael Ermann
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Was sollen PsychotherapeutInnen über Sexualität wissen? Nach einer Klärung der sexualwissenschaftlichen Grundbegriffe wie Sex und Gender und der neuro- und sozialwissenschaftlichen Grundlagen werden zunächst die vielen Gesichter der Sexualität und ihr Kontext in Liebe, Partnerschaft und anderen Beziehungen
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Eva Dieckmann
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Schematherapie nach J. Young stellt einen aus der kognitiven Verhaltenstherapie weiterentwickelten Ansatz dar. Schemata sind hierbei während des Aufwachsens entwickelte dauerhaft bestehende dysfunktionale Lebensmuster. Die Therapie ist integrativ und bedient sich neben Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie
...
Preis: 90,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Karl Heinz Brisch
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Die Entwicklung einer sicheren emotionalen Bindung eines Kindes an seine Eltern wird heute als ein bedeutender Schutzfaktor in der kindlichen Entwicklung betrachtet. Die sichere Bindungsentwicklung ist allerdings durch vielfältige Einflüsse störbar
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Meike Watzlawik
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Geschwisterbeziehungen im 21. Jahrhundert sind auf der einen Seite weniger durch Werte und Normen geregelt und demnach freier zu gestalten, sie sind auf der anderen Seite aber genau dadurch widersprüchlicher geworden. Dies verlangt noch deutlicher nach einer bewussten Auseinandersetzung mit den Geschwistern
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Bei einer manifesten Depression besteht die Gefahr, dass komorbide Persönlichkeitsstörungen initial übersehen oder nicht ausreichend in die Behandlungsplanung einbezogen werden. Die strukturellen Beeinträchtigungen bedürfen jedoch einer gezielten Diagnostik, ebenso muss der Therapiefokus
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Melanie Büttner
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Eine wachsende Anzahl an Menschen macht sich im Internet auf die Suche nach lustvollem Vergnügen und Liebe. Das Angebot an erotisierenden Bildern, Kontaktbörsen und Sexdienstleistungen, dem sie online begegnen, ist unüberblickbar und jederzeit verfügbar. Wie wirkt sich das auf die Beziehungen
...
Preis: 120,- €
verfügbar mehr Informationen Buchen
Woche 1
Referent:
Michael E. Harrer
Termin:
16.04. - 20.04.2018, von 17:00 - 18:30 Uhr
Achtsamkeit wird meist in Gruppenprogrammen, z.B. zur Stressbewältigung oder Emotionsregulation, zur Rückfallprophylaxe bei Depression oder Alkoholabhängigkeit vermittelt. Dabei kommen unterschiedliche Wirkfaktoren zum Tragen, wie die Lenkung der Aufmerksamkeit auf den Körper
...
Preis: 120,- €
ausgebucht mehr Informationen Buchen