Lindauer Psychotherapiewochen 2022

Fachtagung zur Fortbildung und Weiterbildung in Psychotherapie, Psychiatrie und Psychosomatik.

Das Tagungsprogramm 2022 auch als pdf zum Ausdruck. Geben Sie bitte Ausweichveranstaltungen an, die Sie besuchen möchten, wenn Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht ist. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Anmelde- und Teilnahmehinweise in den AGB.



Woche 2
Referent:
Verena Kast
Termin:
19.04.2022, von 20:00 - 21:00 Uhr
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Iris Urbassek
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 14:30 - 15:00 Uhr
In diesem Jahr bieten wir Ihnen Musik und gemeinsames Singen mitten am Tag an, als kleine Atempause im Stadttheater.
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Philipp Stoellger
Termin:
17.04.2022, von 18:30 - 20:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Lindauer Psychotherapiewochen 2022
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04.2022, von 20:00 - 21:00 Uhr
In dieser Informationsveranstaltung werden aktuell anstehende Fragen behandelt.
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 08:30 - 09:30 Uhr
Montag, 18. April - Michael Musalek: Amor vitae in Theorie und Praxis - das "Orpheus-Projekt".
Dienstag, 19. April - Stephan Doering: Verantwortung und Verantwortungslosigkeit
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 08:30 - 09:30 Uhr
Montag, 18. April - Katharina van Bronswijk: Die Klimakrise ist eine psychologische Krise.
Dienstag, 19. April - Martin Schenk: Armut kränkt die Seele - Soziale Ungleichheit und die psychosoziale Gesundheit
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Andreas Kruse
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 10:00 - 11:00 Uhr
Selbst- und Fremdverantwortung werden nicht nur aus medizinischer, sondern auch aus psychologischer und psychotherapeutischer Perspektive betrachtet. Welche seelisch-geistigen Potenziale bietet das Alter, welche Formen von Verletzlichkeit werden in den verschiedenen Phasen des Alters sichtbar?
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 10:00 - 11:00 Uhr
Montag, 18. April - Julian Nida-Rümelin: Was macht aus Menschen moralische Personen?
Dienstag, 19. April - Markus Wild: Tiere reden mit: Menschen und Tierrechte
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Die Vorlesung widmet sich der Psychopathologie, der Psychodynamik und der Beziehungsarbeit in der Behandlung psychotisch erlebender Menschen. Der Verlust der Fähigkeit zur psychischen Integration von Erfahrungen ist eine bedrohliche, existentielle Erfahrung.
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Montag, 18. April - Ludger Herrmanns: S.H. Foulkes vor 62 Jahren in Lindau: Sein Modell der Gruppenanalyse.
Dienstag, 19. April - Ulrich Schultz-Venrath: Mentalisieren in Gruppen - off oder online?
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Zu Beginn einer Behandlung leiden hilfesuchende Personen oftmals darunter, das Vertrauen in ihre eigenen Bewältigungsstrategien verloren zu haben und sind demoralisiert. Gut gemeinte "positive" Tipps des Umfelds können die Überzeugung, nicht verstanden zu werden, zusätzlich verstärken
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Gabriela Stoppe
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Die auf uns zukommende Demenzwelle macht vielen Angst. Die Perspektive, dement zu werden, belastet die Vorbereitung auf das Alter sehr, auch wenn die zunehmende Lebenserwartung grundsätzlich positiv gesehen wird. Menschen kommen dabei aus unterschiedlichen Gründen in die Therapie
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Bert te Wildt
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Im Zuge der stetigen Virtualisierung des Alltagslebens, vor allem auch der Verlagerung von Prozessen der Identitätsbildung und Beziehungserfahrung ins Cyberspace, machen wir uns von digitalen Medien immer abhängiger
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Renate Daniel
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Träume faszinieren Menschen seit Jahrtausenden, unter anderem weil sie unsere bewusste Selbst- und Weltwahrnehmung ergänzen und uns insbesondere in schwierigen Lebenssituationen auf Hindernisse, aber auch auf Ressourcen und kreative Lösungsoptionen hinweisen können
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Christa Henzler
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:30 Uhr
Die Aktive Imagination ist eine von C.G. Jung entwickelte Methode, die eine eigenständige und selbstverantwortliche Auseinandersetzung mit den tieferen Schichten des Unbewussten ermöglicht
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Thomas Gutknecht
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Als Autoren ihres Lebens haben Menschen für ihr Tun und Lassen eine Verantwortung. Sie nehmen diese wahr, indem sie nach Möglichkeit Wertvolles realisieren und Unwertem widerstehen. Sieht man näher zu, tun sich viele Fragen auf, die nicht bloß den Verantwortungsbegriff selbst betreffen
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 11:30 - 13:00 Uhr
Die Teilnehmenden üben und erlernen die Übungsabfolge der 8 Brokatübungen im Stehen. Diese Qigong-Übung hat eine lange Tradition und wurde als Qigong-Yangsheng-Übung von Prof. Jiao Guorui weiterentwickelt. Sie fördert mit ihrer klaren Struktur und den aufgerichteten Haltungen Stabilität und Zentrierung
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Holger Salge
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 10:00 - 13:30 Uhr
Die Spätadoleszenz ist eine Zeit des Abschieds, insbesondere von kompensierenden Omnipotenz- und Größenphantasien. Psychotherapie in dieser Lebensphase muss einige Besonderheiten berücksichtigen. Verschiedene Formen des Agierens tragen dazu bei, dass sich die Behandlung
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Günter Reich
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 10:00 - 13:30 Uhr
Kenntnisse familien- und paardynamischer Prozesse sind für alle Bereiche der Psychotherapie und Psychosomatischen Medizin relevant. Es werden Grundkonzepte psychoanalytischer Familien- und Paartherapie vorgestellt, u.a. Familiendiagnostik
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Siegfried Stephan
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 10:00 - 13:30 Uhr
Praxisnah werden die Grundlagen der wissenschaftlichen Hypnose sowohl im klassischen Sinn als auch in ihrer neuen Form vorgestellt und grundlegende Techniken vermittelt
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Ute Helmers
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 10:00 - 13:30 Uhr
Die Einbeziehung des Körpers gewinnt in der Psychotherapie zunehmend an Bedeutung. Hakomi - ein erfahrungsorientiertes Verfahren mit psychodynamischem Hintergrund und systematischer Anwendung von Achtsamkeit, das sich durch eine wertschätzende und nondirektive Haltung auszeichnet
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
Es wird ein praxisnaher Einblick in die moderne psychodynamisch orientierte Psychosomatik vermittelt. Die Schritte des Erkennens, Erklärens und Behandelns werden genutzt, um psychosomatische Störungen von der ersten Begegnung über ätiologische Erklärungsmodelle bis zum therapeutischen Prozess zu konzeptionalisieren.
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Ralf T. Vogel
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
Die Individuationspsychologie ist die verbindende Klammer über die zentralen Theoriebausteine der Analytischen Psychologie C.G. Jungs. Sie konzipiert den Menschen über die gesamte Lebensspanne als "Werdenden", finalitätsorientiert und vor menschheitsimmanente Entwicklungsaufgaben
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
Systemische Therapie ist seit 2019 Richtlinienverfahren und damit in allen Bereichen der psychotherapeutischen Versorgung angekommen. Doch wie arbeitet die Systemische Therapie 2022, was sind ihre Grundlagen, was ist aktuelle Praxis?
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Yesim Erim
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
In einer neuen Heimat müssen sich Migranten mit einer neuen soziokulturellen Umgebung auseinandersetzen. Dabei formen sich alle Kulturen stetig neu. Muss es in diesem Zusammenspiel nicht zu einer Zerrissenheit der Person kommen? Sind bestimmte Eigenschaften (Familialismus, Religiosität) und Beschwerdebilder
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
Zu Beginn einer Behandlung leiden hilfesuchende Personen oftmals darunter, das Vertrauen in ihre eigenen Bewältigungsstrategien verloren zu haben und sind demoralisiert. Gut gemeinte "positive" Tipps des Umfelds können die Überzeugung, nicht verstanden zu werden, zusätzlich verstärken
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Renate Daniel
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
Träume faszinieren Menschen seit Jahrtausenden, unter anderem weil sie unsere bewusste Selbst- und Weltwahrnehmung ergänzen und uns insbesondere in schwierigen Lebenssituationen auf Hindernisse, aber auch auf Ressourcen und kreative Lösungsoptionen hinweisen können
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Thomas Gutknecht
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
Als Autoren ihres Lebens haben Menschen für ihr Tun und Lassen eine Verantwortung. Sie nehmen diese wahr, indem sie nach Möglichkeit Wertvolles realisieren und Unwertem widerstehen. Sieht man näher zu, tun sich viele Fragen auf, die nicht bloß den Verantwortungsbegriff selbst betreffen
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 13:30 - 15:00 Uhr
Die Teilnehmenden üben und erlernen die Übungsabfolge der 8 Brokatübungen im Stehen. Diese Qigong-Übung hat eine lange Tradition und wurde als Qigong-Yangsheng-Übung von Prof. Jiao Guorui weiterentwickelt. Sie fördert mit ihrer klaren Struktur und den aufgerichteten Haltungen Stabilität und Zentrierung
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Andreas Hamburger
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 17:00 Uhr
Wenn wir in der Psychotherapie über Verantwortung sprechen, so beziehen wir uns damit immer auch auf implizite und explizite gesellschaftliche Wertsetzungen. Die Filmkunst ist eine kulturelle Arena, in der solche Wertsetzungen aufgeworfen, hinterfragt und verhandelt werden.
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 17:00 Uhr
Welche Konstellationen und zentralen Beziehungskonflikte führen zu psychischen Störungen bei Mädchen, was daran ist "typisch weiblich" und welche therapeutischen Herausforderungen ergeben sich daraus? Ausgehend von den psychoanalytischen Weiblichkeitstheorien
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 17:00 Uhr
Systemische Therapie ist seit 2019 Richtlinienverfahren und damit in allen Bereichen der psychotherapeutischen Versorgung angekommen. Doch wie arbeitet die Systemische Therapie 2022, was sind ihre Grundlagen, was ist aktuelle Praxis?
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Bert te Wildt
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 17:00 Uhr
Im Zuge der stetigen Virtualisierung des Alltagslebens, vor allem auch der Verlagerung von Prozessen der Identitätsbildung und Beziehungserfahrung ins Cyberspace, machen wir uns von digitalen Medien immer abhängiger
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Claudius Stein
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 17:00 Uhr
Psychotherapeutinnen und -therapeuten werden in ihrem Berufsalltag häufig mit Menschen in psychosozialen Krisen, wie z.B. nach Todesfällen, in Trennungssituationen oder bei Arbeitsplatzverlust konfrontiert. Aufgrund der Dringlichkeit des Geschehens und der spezifischen Gefahren
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Christa Henzler
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:00 - 17:00 Uhr
Die Aktive Imagination ist eine von C.G. Jung entwickelte Methode, die eine eigenständige und selbstverantwortliche Auseinandersetzung mit den tieferen Schichten des Unbewussten ermöglicht
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Ulrike Reddemann
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 19:00 Uhr
Traumafolgestörungen stellen besondere Herausforderungen an die psychotherapeutische Arbeit und erfordern verfahrensübergreifend eine Modifikation des Vorgehens. Es werden neben theoretischen Grundlagen der Psychotraumatologie
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 19:00 Uhr
Der Kurs richtet sich schwerpunktmäßig an Therapeutinnen und Therapeuten, die entweder planen Gruppen neu in ihr Versorgungskonzept mit aufzunehmen oder bereits Erfahrungen haben und von einem kollegialen Austausch profitieren möchten
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 19:00 Uhr
Mentalisierungsbasierte Therapie wurde für Patientinnen und Patienten entwickelt, die (phasenweise) nicht mentalisieren. Für deren Behandlung ist es wichtig, dass Therapeutinnen und Therapeuten mentalisieren und die therapeutische Beziehung reflektieren. Konflikthafte Beziehungen
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Fabian Chmielewski
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 19:00 Uhr
Selbstwertprobleme werfen einen langen Schatten auf das Leben der Betroffenen: Sie halten sich für minderwertig, nicht liebenswert und unfähig. Selbstwertprobleme spielen bei zahlreichen Störungsbildern eine Rolle und stellen häufig den Kern der Symptomatik dar. Die Verbesserung von Selbstwert und Selbstwertgefühl
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Klaus Renn
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 19:00 Uhr
Focusing eröffnet einen besonderen Weg zu Körperwissen und Intuition. Die körperliche Bezugnahme ermöglicht spielerisches und schöpferisches Erfahren des sich selbst vorwärtstragenden therapeutischen Veränderungsprozesses
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Iris Urbassek
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 15:30 - 19:00 Uhr
Für Teilnehmende, die ihre Stimme besser kennenlernen möchten und das Repertoire ihrer Sing-/Sprechstimme erweitern wollen. Die eingesetzten Bewegungsübungen basieren auf der Feldenkrais-Methode und bieten Raum, die unmittelbaren Auswirkungen auf die Stimme zu erfahren
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Ralf T. Vogel
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 17:30 - 19:00 Uhr
Aus dem medizinischen Behandlungsmodell kennen wir eine hohe Verantwortungszuschreibung an die Therapierenden für das gesamte Behandlungsgeschehen. Obwohl bekannt ist, dass eine derart vollständige Verantwortungsübernahme nicht nützlich bzw. sogar hinderlich für einen gelingenden therapeutischen Prozess sein kann
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Wolfgang Wöller
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 17:30 - 19:00 Uhr
Patientinnen und Patienten mit traumabedingten Persönlichkeitsstörungen präsentieren eine Vielzahl dysfunktionaler Beziehungsmuster, die auch die therapeutische Beziehung erfassen. Unerkannte Täter- und Retter-Übertragungen auf dem Boden unsicherer, insbesondere desorganisierter Bindungsmuster können
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Claudius Stein
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 17:30 - 19:00 Uhr
Suizidalität ist ein Phänomen, das jeden in der Arbeit mit Klientinnen und Klienten betreffen kann und meist sehr belastend ist. Suizidale Krisen sind Situationen hoher Dringlichkeit und erfordern oft rasches Handeln
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen
Woche 2
Referent:
Christa Henzler
Termin:
18.04. - 22.04.2022, von 17:30 - 19:00 Uhr
Die Aktive Imagination ist eine von C.G. Jung entwickelte Methode, die eine eigenständige und selbstverantwortliche Auseinandersetzung mit den tieferen Schichten des Unbewussten ermöglicht
...
ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich mehr Informationen