Lindauer Psychotherapiewochen

W15 - Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

verfügbar

Inhalt

Vorsitz: Cord Benecke, Peter Henningsen und Dorothea Huber

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist in Deutschland die am zweithäufigsten angewandte Form von Psychotherapie. Was genau die TP aber ausmacht, ist nach 50 Jahren Richtlinienpsychotherapie immer noch umstritten. Es wird ein Blick auf die theoriegeschichtliche Entwicklung der TP geworfen, die Praxis der TP wird anhand von Fallgeschichten illustriert. Als Beispiel für den breiten Indikationsbereich der TP wird auf die „Strukturbezogene Psychotherapie nach Rudolf (SP)“ näher eingegangen. - Lit.: G. Rudolf: Psychodynamisch denken - tiefenpsychologisch handeln. Schattauer 2019. G. Rudolf: Strukturbezogene Psychotherapie. Schattauer 2020. L. Hauten: Tiefenpsychologische Psychotherapie. Schattauer 2021. I. Jungclaussen: Handbuch Psychotherapie-Antrag. Schattauer 2018.

Diskussion: 15:30 bis 15:45 Uhr


Fortbildung

1 Fortbildungspunkt der Kategorie I für Vorträge im Livestream - Akkreditiert durch die Bayerische Ärztekammer.

Nach Vorgabe der Ärztekammer muss die Teilnahme an der Onlinetagung besonders dokumentiert werden. Veranstaltungen, die live verfolgt werden und bei denen es im Anschluss eine Livediskussion gibt, werden getrackt. Für Videos, die on demand angesehen werden, werden keine Fortbildungspunkte vergeben.

Veranstaltungszeit

19.04.2021 - 14:30 bis 15:45 Uhr
20.04.2021 - 14:30 bis 15:45 Uhr
21.04.2021 - 14:30 bis 15:45 Uhr
22.04.2021 - 14:30 bis 15:45 Uhr
23.04.2021 - 14:30 bis 15:45 Uhr

Teilnehmerzahl

Personenzahl unbegrenzt

Preis

in Grundkarte enthalten

im Pauschalpaket enthalten

Referent

+ -

Qualifikation:
Psycholog. Psychotherapeut

Weiterbildungsbefugnis:

Anschrift:
Psychother. Praxis Berlin



Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...